Historisches Museum Luzern

Das Historische Museum Luzern befindet sich im ehemaligen Zeughaus und zeigt die Kulturgeschichte der Region Luzern. 

Packende Theatertouren mit Schauspielerinnen und Schauspielern führen durch das Museumslager und bieten faszinierende Einblicke in das Leben und die Kultur Luzerns. Sie dauern 40 Minuten und finden viermal täglich um 10, 11, 14 und 15 Uhr statt. Jährlich entstehen neue Theatertouren für Erwachsene und Kinder. 

In der Dauerausstellung besitzt jedes Objekt einen eigenen Barcode, der mit einem kleinen Scanner eingelesen wird. Die Objekte können auf eigene Faust erforscht werden und es besteht die Möglichkeit, zwischen detaillierten Objektinformationen, thematischen Rundgängen und kniffligen Rätseln auszuwählen. 

Jährlich werden zwei Sonderausstellungen und zwei Kabinettausstellungen gezeigt. Der Fokus liegt dabei auf aktuellen Themen, die eine Brücke von der Gegenwart in die Vergangenheit schlagen.

Anreise

Bus: 2, 9, 12, 18 / Haltestelle: Kasernenplatz

Geöffnet

Dienstag bis Sonntag: 10.00–17.00 Uhr
Sonderöffnungszeiten für Gruppen auf Vereinbarung (ab 8 Personen)