Sankturbanhof Sursee

Der Sankturbanhof zeigt spannende Wechselausstellungen zu aktueller Kunst und gesellschaftlichen Themen. Die Sammlungspräsentation umfasst Prunkstücke der Hinterglasmalerei, Goldschmiedekunst und Bildhauerei, Waffen und Münzen sowie archäologische Fundstücke. Kinder können mit Hausmarder Urbi auf eine spannende Entdeckungsreise gehen und lösen knifflige Rätsel. Das schöne historische Gebäude diente als Amtshof des Zisterzienserklosters St. Urban. Zur Sammlungspräsentation und zum Haus sowie zu den Wechselausstellungen werden Führungen angeboten. Der Äbtesaal mit bedeutenden Wandmalereien aus dem frühen 17. Jahrhundert, andere Räume und der Garten können für Anlässe gemietet werden. Die Cafeteria lädt zum Verweilen ein.

Anreise

Bahn: Haltestelle: Sursee
Postauto: Haltestelle: Altstadt

Geöffnet

Mittwoch bis Freitag: 14.00–17.00 Uhr
Samstag und Sonntag:11.00–17.00 Uhr