Militärmuseum

Auf über 1000 m2 wird die Schweizer Armee in einem Zeitfenster von über 100 Jahren in realistischen Bildern und Situationen dargestellt. Schwerpunkte sind Uniformen von 1898 bis heute: Koreamission, Schweizer Garde, UN, OSZE. 
Das Museum lässt jedes Sammlerherz höher schlagen und bietet auch den nicht militärfachkundigen Besuchern viele Informationen über die Geschichte der Schweizer Militäruniformen. Diese einzigartige private Sammlung wird in über 25 Szenen lebendig und detailgetreu dargestellt. 

Das Restaurant ist im militärischen Stil mit viel Liebe zum Detail eingerichtet und offeriert traditionelle Militärküche oder Aperitif an der Bar.

Anreise

Bus: 1 von Luzern Bahnhof Richtung Kriens / Haltestelle: Alpenstrasse

Geöffnet

Dienstag bis Sonntag: 10.00–17.00 Uhr
Ferner nach Vereinbarung
Führungen: Anmeldungen bis zu 150 Personen möglich